Finden Sie hier Ihr Uhrenmodell von SEIKO aus einer der verschiedenen Technologien.


Während seiner 127-jährigen Geschichte hat Seiko stets neue Herausforderungen angenommen und viele Träume realisiert – in technischer, kommerzieller und ökologischer Hinsicht – Dinge, die einst unerreichbar schienen. 1913 baute Seiko z.B. Japans erste Armbanduhr und entwickelte in eigenen Fertigungsstätten alle Komponenten einschließlich der Unruh. Nachdem das Tokio Erdbeben 1923 sowohl den Hauptsitz als auch die Fabrik zerstörte, baute Seiko das Unternehmen in weniger als einem Jahr komplett wieder auf.

Der erste Automatik-Chronograph der Welt wurde von Seiko herausgebracht. Das Kaliber 6139 besaß damals schon eine Vertikale Kupplung und galt als bahnbrechend. Es sollte 20 Jahre dauern, bis Schweizer Uhrenhersteller in der Lage waren, ebenfalls einen Automatik-Chronographen mit Vertikaler Kupplung herzustellen.  
Seiko war zudem der erste Uhrenhersteller weltweit, der seit dem Jahr 1992 vollständig auf FCKW in der Produktion verzichtet, um die empfindliche Ozonschicht zu schonen.

Stets ist die japanische Uhrenmanufaktur bestrebt, eine technologische Spitzenposition im Uhrenbau einzunehmen und immer neue Grenzen zu überschreiten. Dieses Streben nach neuen Zielen führte dazu, dass Seiko nicht weniger als vier Uhrentechnologien meisterhaft beherrscht und zwei dieser Technologien exklusiv fertigt.